Vanillekipferl - nun ist die Zeit dafür

weihnachtlich und meist sehr beliebt

von orphyllia
Vanillekipferl - nun ist die Zeit dafür - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
200 gr.
Mehl gesiebt
1 Prise
Salz
1 Msp
Backin
130 gr.
Butter
80 gr.
Mandeln süß - gemahlen
60 gr.
Zucker
2 Päckchen
Vanillinzucker
1 frisches
Eigelb
2 Msp
Orange - den Abrieb von der Schale
zum Bestäuben
1 EL geh.
Zucker extrafein
2 EL
Puderzucker
0,5
Vanilleschote ausgekratzt oder 2 Päckchen Bourbonvanillezuckerdann den 1EL Zucker weglassen)
ich mache manchmal noch einen Hauch Zimt -gemahlen- mit rein
1
Mehl und Backin mit Prise Salz und Zucker/vanillinzucker in eine Schüssel sieben. Gemahlene Mandeln unterheben, Orangenabrieb, EIgelb und Butterflöckchen dazugeben - gut durchkneten... es entsteht eine recht "mürbe" Masse - diese zu einer Rolle oder Platte formen, in Klarsicht- oder Alufolie einschlagen und im Kühlschrank ca. 40-60 min. kühlen.
2
Ofen auf 150-160°C vorheizen, die Rolle/Platte in 1 cm dicke Stücke schneiden und Halbmonde/Kipferl formen... auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Vorgeheizten Ofen etwa auf der mittleren Schiene (lieber eine weiter unten) ca 16-20 min. goldig backen. (schön aufpassen, dass die Kipferl nicht zu dunkel werden...z. B. in der Zeit, in der man das Rezept in der KB anlegt) *lach* - ne ne is nich' passiert
3
Vanille, Zucker und Puderzucker (ggf. ein wenig Zimt) vermischen und die heißen Kipferl damit bestäuben.. Auf einem Gitter-Rost erkalten lassen. Luftdicht verschlossen sind die Kipferl ca. 2 Wochen haltbar. Guten Appetit!!!
4
Reicht für etwa 35-50 Stück - je nach Größe (bei meiner Ausbeute von ca 35 Stück war die Backzeit bei 150°C/160°C knapp 15 -..20min)