Kartoffel-Lachs-Spiesschen mit Dillsoße

So kommt Fisch an!

von bougetgarni
Kartoffel-Lachs-Spiesschen mit Dillsoße - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
500 Gramm
Lachsfilet fisch oder tk
8
kleine neue Kartoffeln
1
Zitrone unbehandelt
2 EL
Butter
2 EL
Mehl
0,25 l
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
1
Eigelb
0,5 Bd
Dill gehackt
2 EL
Pflanzencreme
1
grünen Salat, nach Wahl
Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 25 min. gar kochen. Tk-Lachs auftauen lassen, abbrausen, trockentupfen und in 16 Stücke schneiden, mit 1 - 2 EL Zitronensaft marinieren, pfeffern. Kartoffeln pellen und abwechseln mit dem Lachs auf Spieße stecken (Spieße evtl. einölen). In Pflanzencreme rundum goldbraun braten. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelb mit der Sahne verrühren und die Soße damit legieren. Dill kurz vor dem Servieren dazugeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Spieße mit der Soße und dem Salat auf einem Teller anrichten.