Blitzkuchen für Eilige

gelingt immer und ist luftig-locker

von Kochmieze
   FÜR 10 PERSONEN
250 gr.
Zucker weiß
250 gr.
Butter weich
4
Eier
1
Bourbon-Vanillezucker
1
Backpulver
1 Tasse
Mehl gesiebt
1 Tasse
Rum
1 Tasse
Nüsse gemahlen
1 Tasse
Gries
1 Tasse
Semmelbrösel
1 Tasse
Schokostreusel
1 Glas
Sauerkirschen
1
Als 1. wie bei jedem Kuchen die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben -- dann kommen die oben aufgef. Produkte nacheinander dazu und werden miteinander vermengt.Zum Schluß kommen die abgetropften Sauerkirschen in den zähflüssigen Teig und wird nur kurz untergehoben. Die Tassenmnenge entspricht einer normalen Kaffeetasse --keinem Haferl !!!! bei dem zufügen des Rumes erst 3/4 der Tasse und wenn der tTig zum Schluß zu zäh sein sollte kann der rest dazu gegeben werden. Nun alles in eine runde schlichte Form -- oder auf ein Backblech ca. 35 x 25 x 5 bei Ober-Unterhitze 170 ° -- 50 Min. backen.
2
Der Kuchen kann wenn er ausgekühlt ist mit Puderzucker oder Schokolade verziert werden -- wie man will. Ich gebe ihn auf ein Backblech und verziere ihn mit Schokolade und schneide ihn vor dem servieren in Rauten.
3
Bei den Nüssen kann natürlich jeder seine Lieblingsnuss verwenden und wer keine Kirschen mag,der macht ihn mit Mandarinen aus der Dose oder Pfirsichen die man klein schnibbelt.