Pfifferlings - Gulasch mit Nudeln

von Curly1008
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Schweinegulasch
3 große
Zwiebeln
3 Eßl
Öl
2 leicht gehäufte Eßl
Mehl
3 TL
klare Brühe
2 mittelgrosse
Lorbeerblätter
500 Gramm
Pfifferlinge frisch ODER
300 Gramm
Pfifferlinge Konserve
100 Gramm
Räucherbauch
1 TL
Thymian getrocknet
5 Eßl
Sahne
Salz und Pfeffer
300 Gramm
Bandnudeln
Die Zwiebel fein würfeln. Räucherbauch würfeln, in 2 Eßl. heißen Öl braten, herrausnehmen. Das Gulasch portionsweise im Bratfett anbraten und die Zwiebel mit der letzten Portion Fleisch mit andünsten. Das Ganze Fleisch mit Salz und pfeffer würzen und den Räucherbauch untermischen. Das Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Nach und nach mit 750 ml heißem Wasser ablöschen, die Brühe und die Lorbeerblätter dazugeben und alles ca. 90 Minuten schmoren lassen. Die Pfifferlinge putzen oder abtropfen lassen und in 1 Eßl. Öl kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Gulasch geben. Thymian zufügen und alles nochmal ca. 15 Minuten köcheln lassen. Das Gulasch mit der Sahne verfeinern. Die Nudeln in Salzwasser garen.