Bratheringe selbst eingelegt

köstlich ;-))

von altemutter
Bratheringe   selbst eingelegt - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
8 große
Grüne Heringe frisch
Mehl zum wenden Salz und Pfeffer zum würzen und Öl zum braten
Marinade
4 große
Zwiebeln frisch
15
Pfefferkorn weiß
2 EL
Senfkörner
4
Lorbeerblätter
4 Teelöffel (gestrichen)
Salz
4 EL
Zucker
0,5 L
Weinessig
0,5 L
Wasser
1
Fische waschen von innen und aussen salzen und in Mehl wenden, Marinade zubereiten, Wasser u nd Essig in einen Topf gießen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden Alle Zutaten in die Salzessiglauge geben und alles miteinander aufkochen und ca, 2 Min. kochen lassen, Jetzt werden die Heringe im heißen Öl gebraten ,ca 4 Min. auf jeder Seite, Dann die heißen Heringe sofort in die etwas abgekühlte Brühe geben. . Für etwa 24 Std kalt stellen. Ich habe die Heringe gestern Nachmittag zubereitet und vorhin die erste Kostprobe genommen,schmecken jetzt schon , ;-)))
2
Und dann mit Bratkartoffeln essen, mmmmmmmmm