Gemüsesuppe mit Champignons und getrockneten Steinpilzen

brauchte mal wieder eine deftige Suppe

von Kluger
Gemüsesuppe mit Champignons und getrockneten Steinpilzen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 Bund
Wurzelgemüse - Karotten, Sellerie, gelbe Rübe
3
Kartoffeln
Kohlsprossen - hatte noch Reste
0,5 Stange
Porree
Tiefkühlerbsen - Reste
100 gr.
Chamnpignon
Steinpilze getrocknet - nach Geschmack
1 kl.
Zwiebel gewürfelt
1
Knoblauchzehen gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Pfefferkörner
1
Lorbeerblatt
Thymian
Majoran
50 gr.
Mehl - glatt
1 Spritzer
Weißweinessig
1,5 l
Wasser - oder Gemüsebrühe
Petersilie
1
Getrocknete Steinpilze in Wasser einweichen ca. 20-30 Minuten. Wurzelgemüse und Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Porree der längs nach halbieren, gut waschen und in Ringe schneiden. Champignons mit einem weichen Bürsterl reinigen und in Scheiben schneiden.
2
In einem großen Topf Öl heiß werden lassen Mehl darin goldbaun anschwitzen, gewüfelten Zwiebel dazugeben und weiterrösten, das Wurzelgemüse dazu und kurz mitrösten mit 1 1/2 Liter Wasser oder Brühe aufgießen und ca. 20 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen, jetzt den Porree dazu geben und ein paar Minuten weiter köcheln lassen.
3
Zum Schluß die Champignons und und die klein geschnittenen eingeweichten Pilze dazugeben. aufkochen lassen evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klein gehackt Petersilie dazu und servieren.