Geflügel: Mariniertes Putenschnitzel mit Bratspätzle und Käse-Sahne-Soße

... schnelle praktische Singleküche und kleine Resteverwertung!

von Publicity
Geflügel: Mariniertes Putenschnitzel mit Bratspätzle und Käse-Sahne-Soße - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Das Fleisch:
1 großes
Putenschnitzel
Teriyaki Sauce
grüne Tabascosauce
Die Nudeln:
400 Gr.
Spätzle-Hälfte vom Vortag
einige Scheibchen Camenbert zum Schmelzen
Teriyaki Sauce
Knobi aus der Mühle
Chiliöl
Rapsöl
Salz
Die Soße:
100 ml.
Käse-Sahne-Soße vom Vortag
1
Putenschnitzel in einem kleinen dichten Plastikbeutel geben und Teriyaki Suace sowie grüne Tabascosoße hineingeben. Alles schön verteilen und den Beutel verschließen. Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden marinierene lassen.
2
Am Abend das Putenschnitzel in Raps- und Chiliöl von beiden Seiten anbraten und anschließend bei 70°C im Backofen warmhalten.
3
In der selben Pfanne nund die Spätzle gut anbraten und abwürzen, Camenbert drüber schmelzen lassen. Zeitgleich noch die Käse-Sahne-Soße erhitzen.
4
Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf einem großen Teller anrichten. Schmeckte prima! Viel Spaß beim Nachkochen!