Rahm-Kohlrabi ...

... ein preiswertes Alltags-Gemüse im Sonntags-Kleid

von mimi
Rahm-Kohlrabi ... - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2
Kohlrabi frisch
20 g
Markenbutter
1 Prise
Salz
100 ml
Hühnerbrühe aus dem Vorrat
100 ml
Sahne
Soßenbinder hell
1
Von den Kohlrabi die Blätter entfernen, aber die zarten frisch-grünen aus der Mitte in kaltes Wasser und beiseite legen, dann das Gemüse schälen und in grobe Würfel schneiden.
2
Von den Blättchen die dicken Mittelrippen entfernen und den Rest in feinste Streifen schneiden.
3
In einem kleinen Topf die Butter erhitzen, die Gemüsewürfel mit einer Prise Salz dazugeben und kurz durchschwitzen lassen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen, einen Deckel aufsetzen und etwa 12 bis 15 Minuten garen.
4
Jetzt die Sahne zum Verfeinern dazugeben, kurz aufkochen lassen, die frischen Blatt-Streifen einrühren und das feine Gemüse mit wenig Soßenbinder leicht sämig rühren - abschmecken und servieren.
5
Guten Appetit!!