Karibische Kürbissuppe

von archi1
Karibische Kürbissuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1000 g
Kürbis (Pumkin) frisch
80 g
Zwiebeln frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe
60 g
Frühlingszwiebel
0,5 Stk.
Chili frisch
2 EL
Olivenöl
3 Stk.
Thymianzweige
1 Stk.
Lorbeerblatt
Salz
Zubereitung: Kürbis halbieren und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und alles zusammen anschwitzen. Den Kürbis 4 – 5 Minuten mitschwitzen. Mit 1 l Wasser auffüllen und würzen mit halbierten Chilis, Lorbeerblatt und dem Thymian. Salzen und 25 – 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Thymian, Lorbeer und Chilis entfernen und die Suppe mit dem Mixstab pürieren. Sollte die Suppe jetzt zu scharf sein Staubzucker und Rahm nach Geschmack einrühren. (etwa 5 El Staubzucker und ein ¾ Becher Rahm, zuerst weniger man kn ja noch nachgeben.). Vor dem servieren mit Schlagobers aufschlagen. ( Pürierstab ). Mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und Brot servieren.