Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse

Eine gute Art Reisreste und Gemüsereste zu verwenden. Schmeckt sehr lecker!

von MausVoh
Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse - Rezept - Bild Nr. 16
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
gekochter Reis vom Vortag
150 g
Hähnchenbrustfilet
3 EL
Erdnussöl oder Sonnenblumenöl
2
Eier
5 g
rote Peperoni sehr klein gewürfelt
5 g
Ingwer sehr klein gewürfelt
25 g
Möhren in Möhrenblüten oder Möhrenscheiben geschnitten
50 g
Zwiebeln in Spalten/Rauten geschnitten
50 g
Mais
50 g
Erbsen TK oder aus der Dose
50 g
rote Paprika in Rauten geschnitten
50 g
Zuckerschoten in Rauten geschnitten
25 g
Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
TL
Salz
1 EL
Reiswein
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
Ketchup manis
1 TL
Hühnerbrühe instant
1 TL
Sesamöl
süße Chilisauce
1
Das Gemüse putzen/waschen/schneiden/zubereiten. Wok erhitzen und 2 EL Öl hineingeben. Eier verquirlen, in das heiße Öl geben und zerreißen. 1 EL Öl und das Fleisch zugeben und Pfannenrühren. Nacheinander Peperoniwürfel, Ingwerwürfel, Möhrenblüten, Zwiebelspalten, Mais, Erbsen, Paprikarauten, Zuckerschotenrauten, Chinakohlrauten und Frühlingszwiebelringe dazugeben und pfannenrühren. Marinade ( 1/2 TL Salz + 1 EL Reiswein + 1 EL Sojasauce hell + 1 EL Ketchup manis + 1 TL Hühnerbrühe instant ) und den Reis zugeben und pfannenrühren. Zum Schluss mit Sesamöl beträufeln und mit süßer Chilisauce servieren. Die Gemüsezutaten und jeweiligen Mengen kann man verschieden variieren. Alternativgemüse: 1 ) 100 g Erbsen/100 g Möhren/100 g Mais/100 g Frühlingszwie- beln 2 ) 200 g Zwiebeln/200 g Möhren Oder was gerade an Gemüse zur Verfügung steht z.B: Bambussprossen, Sojabohnenkeimlinge, Knoblauch, frische Champignons oder Champignons aus dem Glas/Dose, Sellerie, Paprika grün oder gelb, Brokkoliröschen, Blumenkohlröschen, blaue Zwiebeln, Chinesische Pilze frisch oder getrocknet, Chinesische Kräuter oder Petersilie,….
Tipp/Hinweis:
2
Die Möhren mit dem Sparschäler schälen, die Enden abschneiden, waschen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( 2 - 3 mm dick ) schneiden. Der Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge ist eine Neuheit unter den vielen Küchenhelfern, den man seit Januar 2012 kaufen kann.