Apfel- Ingwer- Sirup

aus Apfelresten und Ingwer- mit Bildern

von Angelinas
Apfel- Ingwer- Sirup - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Schalen und Kerngehäuse von etwa 3-4 kg Äpfeln
8 cm
Ingwer gehackt
oder 1 Eßl. getrockneter Ingwer
1,5 Kilogramm
Zucker
3 Liter
Wasser
6
Zitronensaft frisch gepresst
0,5 Teelöffel
Zitronensäure oder etwas mehr Zitronensaft wenn keine vorhanden
1
Die Apfelschalen und Kerngehäuse von vor dem Schälen gereinigter Äpfel in einen großen Kochtopf geben, den Ingwer, Zucker und das Wasser zufügen. Alles zusammen zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.
2
Den Zitronensaft und eventuell die Zitronensäure zufügen ( um festzustellen ob ausreichend Zitronensäure in dem Sirup ist, gebe ich immer etwas Sirup in ein Glas und gebe etwas kaltes Wasser dazu um ihn zu probieren). Zusammen aufkochen lassen.
3
Durch ein grobes Sieb gießen um die Apfelreste aufzufangen, anschließend nocheinmal durch ein feines Sieb geben, dabei natürlich die Flüssigkeit auffangen.
4
Erneut auf den Herd stellen und aufkochen lassen, und dann sofort bis zum Rand in saubere Glasflaschen mit Schraubverschluss oder Flaschen wie auf dem Bild füllen und verschließen.
5
Der Sirup ist als Getränkesirup für heiße und kalte Getränke mit Wasser oder Selter oder für Süßspeisen und zum Backen geeignet. Er wird als Getränk 1:5-1:7 verdünnt.
6
Ich hoffe ihr habt die Apfelreste die nun von der Sirupherstellung noch übrig sind nicht schon gedanklich entsorgt, denn dafür habe ich auch nocht ein Rezept: Apfel-Ingwergeleebonbon- die besten Bonbons aus Omas Küche