Quittengelee ...kleine Geschichte in 2 Teilen....

... das 1. Mal - und es schmeckt fantastisch... !

von kochqueen16
Quittengelee ...kleine Geschichte in 2 Teilen.... - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 Liter
Quittensaft
1 kg
Gelierzucker 1 : 1
1
Vanillestange
1
Jetzt wisst ihr warum ich solange kein Rezept einstellen konnte . Da ich Quittengelee sonst leider nur gekauft bekommen habe und jetzt in der Soester Börde war, direkt vom Bauern Birnenquitten gekauft , habe ich mich mutig ans Werk gemacht. In meinem Wahn ca. 5 - 6 Kg , ich hatte vergessen zu wiegen.
2
Übrigens die Bäuerin erklärte mir, daß sie für anfallende Zahnarztgebühren keine Haftung übernehmen beim Genuß der rohen Quitten. Mein Mann meinte : Was haste denn da für Birnen gekauft....? Scheinbar im ungekochten Zustand ungeniessbar....Ich hatte ja keine Ahnung auf was ich mich da einlasse.
3
Ich habe erstmal alle geschält , gründlich waschen reicht wohl auch , aber mir nicht. Da sie sehr hart sind, habe ich dann stückchenweise alles in unregelmäßige Stücke schneiden können und in Wasser gelegt. Erste Panikattacke : Die werden total braun fleckig und mir war komisch ...
4
... ich sah schon die " Tonne " in meiner unmittelbaren Nähe. Die ganze Arbeit für die " Katz " ? Irgendwo hatte ich aber gelesen sie werden schnell braun. Na dann Zitronesaft ins Wasser, vielleicht hilft es ja.
5
Na ja ein wenig langsamer wurden sie braun, aber na ja ich mach mal weiter. Als ich alle fertig hatte , ab in 2 große Töpfe und mit Wasser bedeckt kochen lassen bis sie weich sind.
6
Und ach welch ein Wunder die Flecken waren weg und die Bräune hatte sich auch verzogen . War ich glücklich nicht die ganze Arbeit umsonst. Danach habe ich die Flüssigkeit abgeseit und natürlich den kostbaren Saft aufgefangen. Alles erstmal abkühlen lassen und durchatmen .
7
Das erste Prozedere geschafft. Puh
8
Dann wirds leichter ... zumindest bei der Herstellung . Saft abmessen und je nach Menge mit Zucker im Topf verrühren bis es kocht . Ich wollte die pure Frucht und nicht so viel Schi Schi deswegen nur Vanillestange mit dem ausgelösten Mark.
9
Die vorbereiteten Gläser waren selbstverständlich gespült und bereit zur Befüllung. Mensch Meier war das heiss.. Aber alles hat dann geklappt. Ich war echt froh das ich das bis hierhin geschafft hab...., ob ich das nochmal machen würde ...?
10
Ich hab echt gedacht ich werd crazy.... Da bei der queeny natürlich nix weg kommt, wird aus dem Quittenmus noch Quittenbrot hergestellt. Da folgt die Geschichte in Teil 2......