TARTE AUX NECTARINES --- NEKTARINENWÄHE

von cuoco
TARTE AUX NECTARINES   ---   NEKTARINENWÄHE - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
150 gr.
Blätterteig
2 Esslöffel
Mandeln gehäutet, gemahlen
1,5 Esslöffel
Zucker weiß
2 Stk.
Nektarinen frisch, reif aber nicht zu weich
1 Esslöffel
Zucker weiß
1 Stk.
Eier Freiland, gross
1 dl
Rahm / Sahne
2 Esslöffel
Vanillezucker, selbst gemacht
0,5 Stk.
Vanilleschote ausgekratzt
Vorbereiten :
1
Ein kleines Backblech oder eine Einweg - Backschale von 20 cm ∅ buttern und mit Mehl stäuben. Blätterteig ausrollen und das Blech belegen. Vorstehenden Teig abtrennen. Teigboden einstechen und im Kühlschrank ruhen lassen. Nektarinen längs halbieren und jede Hälfte je nach Grösse in 6 - 8 Spalten schneiden. Ofen auf 195° C Umluft mit Unterhitze (falls möglich, sonst nur Umluft) vorheizen. Teigboden mit den geschälten, geriebenen Mandeln und dem Zucker bestreuen und die Nektarinenspalten darauf verteilen und mit einem Esslöffel Zucker bestreuen. Sahne, Vanillezucker, Vanillemark und das Ei miteinander gut verquirlen und bis knapp unter den Teigrand geben.
Backen:
2
Blech vorsichtig in den Ofen geben und ca. 30 Minuten backen, bis eine leichte Bräunung sichtbar ist. Aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und am besten noch lauwarm zusammen mit einem Eierliköreis und/oder halb geschlagener Vanillesahne servieren.