Buttermilch-Pfannekuchen

hauchzart und knusprig

von Ketman70
Buttermilch-Pfannekuchen - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Teig:
2
Eier
2 EL
Vanillezucker
1 Prise
Meersalz
150 ml
Buttermilch
250 g
Dinkel Mehl
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
zum braten:
Butterschmalz
1
Die Eier schaumig aufschlagen.
2
Vanillezucker (mache ich immer selber, indem ich einfach die ausgekratzten Vanilleschoten in Rohrzucker lege), Salz, Buttermilch und Mehl zufügen und gut verrühren, so dass sich keine Klümpchen bilden.
3
Nun soviel Mineralwasser unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je dünner der Teig um so dünner kann man die Pfannekuchen backen.
4
Nun im heißen Fett die Pfannekuchen von beiden Seiten gold-gelb ausbacken und sofort servieren. z.B.: mit Apfel-Pfirsichmus (Rezept findet ihr in meinem KB) oder auch lecker mit Nutella.