Putenragout in Gorgonzola-Sauce

... mit einem Schuss Weißwein...

von m_the_harlequin
Putenragout in Gorgonzola-Sauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
750 Gramm
Putenbrust
150 Gramm
Gorgonzola
150 Gramm
Schalotten
125 Milliliter
Weißwein trocken
375 Milliliter
Hühnerbrühe
20 Gramm
Butterschmalz
20 Gramm
Mehl
2 Stück
Lorbeerblatt
1 Esslöffel
Pfefferkörner rosa
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
Zitronensaft
Schlagsahne
1
Die Putenbrust waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und vierteln.
2
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und dann die Putenbrust darin rundherum anbraten. Die Schalotten dazugeben und glasig dünsten. Alles mit dem Mehl besträuben und unter Rühren anschwitzen. Mit dem Weißwein (ich habe einen trockenen Riesling genommen) und der Hühnerbrühe ablöschen.
3
Die rosa Pfefferkörner und den Lorbeer dazu geben und Alles bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder Umrühren.
4
Jetzt den Gorgonzola stückchenweise in die Soße geben und schmelzen lassen. Mit einer Prise Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, nach Geschmack einen Schuss Sahne einrühren. Sollte die Soße zu dick sein noch etwas Hühnerbrühe dazu gießen. Ist sie zu dünn, noch mit etwas Mehl binden.
5
Dazu gab es schmale Bandnudeln. Aber Reis passt ebenso. Guten Hunger!