Forelle im Kräutersud

von tigerlilly63
Forelle im Kräutersud - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
frische Forelle, küchenfertig, ca. 500 - 600 g
Olivenöl
je 3 Stängel Petersilie und Dill
1
Knoblauchzehen, wer mag
etwas Zitronenmelisse
1 Scheibe
geschälte Zitrone
Butter
Salz, Pfeffer
Kartoffeln
1
Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Forelle salzen und pfeffern. Den Bauchraum des Fisches mit 3/4 der klein geschnittenen Kräuter, 1/2 Zitronenscheibe und etwas Butter füllen.
2
Die Forelle in eine gefettte Form legen. Mit den restlichen Kräutern, 1/2 Zitronenscheibe, 1-2 Esslöffen Olivenöl beträufeln und mit Butterflöckchen belegen. Die Form mit Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 -25 Minuten garen. Der Fisch ist gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt.
3
Inzwischen Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen. Als Beilage servieren.