Makluba - Blumenkohl mit Reis

Jemenitische Küche

von nannsi
   FÜR 4 PERSONEN
1
Blumenkohl frisch
4 EL
Olivenöl
2
Zwiebeln gehackt
1 TL
Hawajg´ Gewürzmischung RZ in meinem KB
1 EL
Geflügelbrühe gekörnt
2 Tasse
Reis
Wasser
1
Blumenkohl in Röschen zerteilen, ca. 10 Minuten in Wasser kochen, absieben und trocknen lassen.
2
In einem Topf die zwiebeln im Olivenöl bis zur leichten Bräune anbraten. Die Blumenkohlröschen über die Zwiebeln auslegen.
3
Wasser zugeben, bis es das Blumenkohl bedeckt und sogar ein WENIG darüber. Einmal aufkochen lassen.
4
Nun die Brühe, den Hawajg' zugeben, dann den Reis zugeben. NICHT UMRÜHREN! Den Reis einfach so obenauf liegen lassen! Wieder aufkochen lassen, nun die Hitze auf niedrigste Stufe zurückstellen und den Topf mit passenden Deckel zudecken. Zugedeckt 20 Minuten garen lassen.
5
Nach der Garzeit den Topfdeckel durch ein Tablett oder Platte "ersetzen", den Topf einfach auf die Platte umdrehen und den Topf abnehmen, so dass der Ihalt ungedreht auf der Platte stehen bleibt.