Biskuitboden (Einfacher Tortenboden)

...wenn man schnell einen Biskuitboden braucht, weil sich Besuch angekündigt hat.

von tigerlilly63
Biskuitboden (Einfacher Tortenboden) - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Für 12-16 Stücke:
2
Eigelb Größe M
60 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2
Eiweiß Größe M
40 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
25 g
Stärkemehl
0,5 TL
Bac kpulver
1 Prise
Salz
1
Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier belegen. Nicht einfetten, sonst kann der Biskuitteig am Rand nicht hochklettern.
2
Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
3
Das Eiweiß mit Salz und Zucker zu einer sehr steifen Masse schlagen, dann die Eigelb einzeln unterziehen. Das mit Stärkemehl und Backpulver gemischte Mehl darübersieben und unterheben und sofort in die vorbereitete Springform geben.
4
Im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
5
Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Der Tortenboden kann je nach Bedarf weiterverarbeitet werden.