Schnitten nach Sacher Art

von Bettina2010
Schnitten nach Sacher Art - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
5 Stk.
Dotter
5 Stk.
Eiklar
80 g
Butter
50 g
Staubzucker
1 Pkg.
Vanillezucker
50 g
Kochschokolade
80 g
Feinkristallzucker
100 g
Mehl
10 g
Kakaopulver
Zum Füllen:
Marillenmarmelade
Zum Übergießen:
150 g
Kochschokolade
150 ml
Schlagobers
1
Schnee schlagen und Feinkristallzucker einrieseln lassen.
2
Schokolade im Wasserbad schmelzen.
3
Butter, Staubzucker, Vanillezucker schaumig schlagen.
4
Nach und nach die Dotter einrühren und cremig schlagen.
5
Die überkühlte Schokolade unterrühren.
6
Den Schnee unterheben.
7
Mehl und Kakaopulver mischen und unterheben.
8
Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech streichen und backen. 180 Grad, Heißluft, ca. 13 Minuten.
9
Nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Blatt Backpapier stürzen, das alte Backpapier mit Wasser befeuchten und abziehen.
10
In 4 Streifen schneiden.
11
Den ersten Teigstreifen mit erwärmter Marmelade bestreichen, den nächsten Teigstreifen drauflegen, bis alle 4 Streifen übereinander gestapelt sind. Die Oberfläche und die Seiten auch mit Marmelade einstreichen.
12
Für den Überguß: Kochschokolade und Schlagobers schmelzen lassen und 1 mal aufkochen. Gut verrühren und über den Kuchen gießen. Wenn die Glasur getrocknet ist in Schnitten schneiden.