Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust

mal ohne Beilagen....aber trotzdem zum satt werden.......

von marzisz1962
Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
500 Gramm
Spargel frisch
1 mittelgrosse
Hähnchenbrust
1 Päckchen
Hollandaise mit Creme Fraiche
2 EL
Estragon getrocknet
Bratfett
Salz und Pfeffer
1
Pro Person 500 Gramm Spargel und eine Hähnchebrust.......habe ausnahmsweise mal eine fertige Hollandaise genommen............................................... 1.) den Spargel schälen, waschen und die Enden abschneiden. In reichlich Salzwasser mit etwas Salz und Zucker gar kochen. So ca. 20 Minuten. 2.) Inzwischen die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen würzen. In dem Bratfett knusprig braten. 3.) Die fertige Hollandaise mit dem Estragon verrühren und ziehen lassen, damit die Sauce den Geschmack des Estragons annimmt. (leider kriege ich in meinem Supermarkt keinen frischen). 4.) Spargel abgießen, abtropfen lassen und auf einen Teller legen, die Sauce darüber gießen, Hähnchenbrust in Tranchen schneiden und mit anrichten. Fertig.....