Porterhouse-Steak mit warmem Pfirsichsalat

Rezept von meinem Sohn

von Chefkoch1940
   FÜR 4 PERSONEN
2
Porterhousesteak von je 700g
4 Esslöffel
Öl
1 Teelöffel
Chilipulver
Paprikaschote grün und rot
1
Jalapeño
6
Pfirsiche frisch oder aus der Dose
2 Esslöffel
Koriander gehackt
4 Esslöffel
Limettensaft
Salz und Pfeffer
Öl zum Bepinseln
1
Steaks abbrausen,trockentupfen.2 EL Öl mit dem Chilipulver verrühren und die Steaks damit einmassieren,zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.Beide Schotensorte putzen,waschen,entkernen und in kleine Würfel schneiden.Pfirsiche in kochendem Wasser sekundenlang ziehen lassen,abschrecken,häuten,halbieren,entsteinen und in Spalten teilen.Paprika und Chili im restlichen heißen Öl 2 Minuten anbraten.Pfirsichspalten zugeben
2
teilen.Paprika und Chili im restlichen heißen Öl 2 Minuten anbraten.Pfirsichspalten zugeben und in 2 Minuten erwärmen.Koriander darunterrühren,Topf vom Herd nehmen und alles mit Limettensaft,Salz und Pfeffer abschmecken.Steaks auf dem Grillrost je nach geschmack pro Seite 5-6 Minuten ( rare) oder 10 Minuten (medium) grillen.Steaks mit dem noch warmen Pfirsichsalat servieren.
3
Pfirsichsalat servieren.