Dinkelspätzle

Schwäbische & Badische Küche! ;o)

von sTinsche
Dinkelspätzle - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Dinkelmehl
5
Eier
1 Schuß
Sprudelwasser
Salz
1
Mehl in eine Schüssel geben.
2
Eier einzeln in eine Extraschüssel aufschlagen um dann noch evtl. Schalen oder Blut usw. besser zu entfernen! Zum Mehl geben!
3
EInen guten Schuß Mineralwasser und Salz dazugeben. Mit dem Mixer verrühren!
4
Der Teig muß langsam etwas zähflüssig von den Rührhacken fallen. Evtl. noch etwas Wasser oder auchMehl hinzufügen!
5
Salzwasser in einem großen Topf zum kochen bringen! Zurückschalten, dass es leicht köchelt.
6
Teig in eine Spätzlepresse (Kartoffelpresse geht auch) geben und in heißes Wasser drücken. Gleich etwas rühren, sonst gibts einen Kloß! ;o)
Backofen auf 50 Grad vorheizen!
7
Ca. 10 Minuten ziehen lassen.
8
Spätzle mit einer Siebkelle rausfischen und mit kaltem asser kurz abschrecken. In eine Schüssel geben und im Backfen warmhalten!
9
DAZU GABS SUPERZARTES RINDERGULASCH AUS DEM BACKOFEN AUS MEINEM KB! ;o)