RHABARBERKUCHEN

- vom Blech -

von Peggy10
RHABARBERKUCHEN - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
TEIG:
175 g
Butter oder Margarine
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3
Eigelb
250 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
3 -4 EL
Milch
BELAG:
3
Eiweiß
200 g
Zucker
500 g
Rhabarber
1 -2 EL
Mandeln gehackt
Puderzucker
Zum Vorbereiten:
1
Rhabarber waschen, abziehen und in Stücke schneiden.
2
3 Eier in Eiklar / Eigelb trennen.
3
Backblech fetten.
Für den Teig:
4
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
5
3 Eigelb zufügen und verrühren.
6
Backpulver und Mehl zufügen und mit einigen Löffeln Milch, zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
7
Den Teig auf dem Backblech glatt streichen.
Für den Belag:
8
Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.
9
Rhabarber und Mandeln vorsichtig unter den Eischnee ziehen, anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Ofeneinstellung / Backzeit:
10
Ober / Unterhitze vorgeheizt: 200° - ca. 30 Min.
Nach dem Backen:
11
Kuchen dick mit Puderzucker bestreuen.