Basilikum Ravioli

mit Ricotta-Gorgonzola-Nuss-Champignon-Füllung

von Susanw87
Basilikum Ravioli - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
Nudelteig
3 Stk
Eier
1 EL
Olivenöl
250 g
Hartweizengries
150 g
Mehl
1 Prise
Salz
1 Handvoll
Basilikum frisch
Füllung
1 EL
Olivenöl
1 Stk
Zwiebel
100 g
Champignons
200 g
Ricotta
30 g
Pinienkerne
50 g
Gorgonzola
Basilikum, Majoran, Thymian, Rosmarin, Muskat, Pfeffer, Salz
Zubereitung Nudelteig
1
Für den Teig den Basilikum hacken und alle Zutaten mit einer Küchenmaschine verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsanden ist und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Zubereitung Füllung
2
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und mit den Käutern und dem Gorgonzola in einen Mixer geben und fein hacken. Die Zwiebel und die Champignons würfeln und in einer Pfanne mit Öl etwas andünsten und abkühlen lassen. Alles mit dem Ricotta vermengen und kalt stellen.
Zubereitung Ravioli
3
Den Teig ausrollen bis auf die kleinste Stufe und mithilfe des Raviolibretts für die Füllung vorbereiten. Etwas Füllung mit einem Spritzbeutel in die Kuhlen spritzen, die Nahtstellen mit Wasser bepinseln eine weitere Nudelteigschicht darauflegen und mit dem Nudelnholz die Ravioli trennen. Die Ravioli lassen sich hervorragend einzeln einfrieren.