Vollkorn - Joghurt - Brötchen

von Sarahlein82
Vollkorn - Joghurt - Brötchen - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
1 Würfel
Hefe
250 g
Weizenvollkornmehl
400 g
dunkles Weizenmehl
1 TL
Salz
75 g
Zucker
400 g
Vollmilchjoghurt
3 EL
Olivenöl
4 EL
Mohn, Sesam und Sonnenblumenkerne
1
Hefe zerbröckeln, in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Gesamtes Mehl, Salz und Zucker in der 3,0 l Großen Rührschüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Aufgelöste Hefe hineingießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Mit Mehl bedecken und mit dem zugehörigen Deckel verschließen, entlüften. Im warmen Wasserbad ca. 15 Minuten gehen lassen.
2
Joghurt und Öl zum Vorteig geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten. Teig auf wenig Mehl in 8 - 10 gleich große Stücke teilen, zu Brötchen formen und mit Wasser bepinseln. Nach Belieben mit Mohn, Sesam und Sonnenblumenkernen bestreuen.
3
Brötchen in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchmesser) setzen, mit Frischhaltefolie gut verschließen. Im Kühlschrank über Nacht gehen lassen.
4
Form ca. 20 Minuten vorm Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Dann im Backofen bei 175 ° C Umluft ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Dazu schmeckt Quark mit Konfitüre.