Amarettini Kekse

inspiriert von Simu -merci!

von GoVeggie
Amarettini Kekse - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1
Ei
150 Gramm
Mehl
200 Gramm
Mandeln gemahlen
1 Prise
Salz
3 Esslöffel
Amaretto
1 Esslöffel
Macadamia Sirup
Zum Bestäuben
100 Gramm
Puderzucker
150 Gramm
Zucker
1
Das Ei trennen und das Eiweiss zu Schnee schlagen. Die restlichen Zutaten miteinander verrühren, zum Schluss den Eischnee unterheben.
2
Den Teig für zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Dann den Backofen auf Heissluft 170°C vorheizen. Aus dem Teig portionsweise ca. 2 cm grosse "Kugeln" formen, dann in Puderzucker wenden und auf Backblech mit Backpapier legen.
3
Die Kekse für ca. 12 Minuten ausbacken und die Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Menge ergibt ca. 60 Kekse.
Tipp
4
Falls der Teig zu flüssig/klebrig ist einfach noch etwas Mehl dazugeben. Denn wenn der Teig zu klebrig ist, lässt er sich nicht formen sondern bleibt an den Händen kleben.