Schwarzwälder Kirschtorte

von dpd
Schwarzwälder Kirschtorte - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
125 gr.
Schokolade
150 gr.
Butter
250 gr.
Puderzucker
5 Stk.
Eier
1 Prise
Salz
100 gr.
Haselnüsse
6 EL
Milch warm
1 EL
Vanillezucker
50 gr.
Zucker für Eischnee
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
Belag:
1 Glas
Kirschen
700 ml
Sahne
3 Päckchen
Vanillezucker
3 Päckchen
Sahnesteif
1
Die Eier trennen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit Butter schaumig rühren. Puderzucker und Eigelbe dazugeben, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Nüsse und Milch untergeben. Das Eiweiß mit Zucker steifschlagen. Eischnee über die Schokomasse geben, Mehl mit Backpulver anschließend darüber streuen und mit einem Löffel unterrühren. Die Backzeit beträgt bei 175 °C etwa 1 Stunde.
2
Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
3
Den Boden zweimal durchschneiden und mit Kirschsaft den "Grundboden" durchnässen. Dann die Kirschen auflegen und mit Tortenguss übergießen. Anschließend Sahne über den Kirschboden streichen, dann die zweite Lage Boden auflegen und diesen ebenso mit Sahne bestreichen. Nun den dritten Boden auflegen, die Torte rundherum mit Sahne besteichen und mit geraspelter Schokolade bestreuen.