Blumenkohl-Salat mit Speck

.

von mimi
Blumenkohl-Salat mit Speck - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
0,5
Blumenkohl frisch
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Zucker
100 ml
Sud vom Blumenkohl
2 Esslöffel
Öl
2 Esslöffel
Essig
Salz, Zucker, Muskat
70 g
Speck durchwachsen
1
Den Blumenkohl in Röschen teilen und diese in wenig Wasser mit Zucker und Salz etwa 5 Minuten garen (sie sollen noch "Biss" haben) - mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abgetropft in eine kleine Schüssel geben.
2
Vom Kochsud 100 ml abmessen, diesen mit, Essig, etwas Salz, Zucker und frisch geriebenem Muskat verrühren und über die noch heißen Röschen gießen.
3
Den Speck in einer trockenen Pfanne knusprig ausbraten, auch zum Salat geben, vorsichtig mischen, abdecken und ganz auskühlen lassen.
4
Dann in den Kühlschrank setzen und möglichst über Nacht durchziehen lassen. Erst jetzt noch einmal abschmecken.
5
Anmerkung: Weil man Blumenkohl immer im Ganzen kaufen muß - und ein ganzer Kopf für uns zwei als Gemüse zuviel ist, habe ich mir angewöhnt, immer eine Hälfte als Gemüse, und die andere Hälfte so als Salat zuzubereiten.