Gratiniertes Schweinefilet in Calvados-Rahmsoße

von Marnie132
Gratiniertes Schweinefilet in Calvados-Rahmsoße - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
750 Gramm
Schweinefilet
800 Gramm
Kartoffeln festkochend
2 Stück
Zwiebeln
2 Esslöffel
Olivenöl
3 Esslöffel
Mehl
2 ml
Sahne
5 Esslöffel
Calvados
2 Teelöffel
Gemüsebrühe
70 Gramm
Gouda
30 Gramm
Parmesan
Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Dann abschrecken, pellen, in 5 mm Scheiben schneiden und auskühlen lassen
2
Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
3
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Filet waschen trocknen und gegebenenfalls noch vorhandene Sehnen entfernen.
4
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin 10 Minuten von allen Seiten scharf anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Filet aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
5
Die Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten. Mehl in die Pfanne geben und anschwitzen. Mit 375 ml Wasser, Sahne und Calvados ablösen und die Brühe einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
6
Filet in ca. 4 cm breite Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten und die Filet,- und Kartoffelscheiden dekorativ darin schichten.
7
Die Calvados-Soße darüber gießen. Käse reiben und darüber streuen.
8
Im Backofen ca. 25 Minuten goldgelb überbacken.