Pasta mit Hüttenkäse

ein einfaches, schnelles Gericht, vegetarisch

von Sri_Devi
Pasta mit Hüttenkäse - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
350 g
Nudeln
500 g
Hüttenkäse, grobkörniger Frischkäse
6 Stk.
Tomaten, mittlere Größe
1 kleine Dose
Tomatenmark
2 Stk.
Zwiebeln
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Handvoll
Basilikumblätter
1 EL
getrocknete italienische Kräuter
0,5 TL
Chiliflocken
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Kräutersalz oder Knorr Kräuterlinge italienisch oder Italienisches Pastagewürz
1
Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen.
2
Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Nach wenigen Minuten die Tomatenwürfel dazugeben. Alles gut verrühren.
3
Dann den Hüttenkäse und Tomatenmark einrühren, Pfanne vom Herd nehmen und ordentlich mit den oben angegebenen Gewürzen abschmecken. Basilikumblättchen zerzupfen und untermengen.
4
Pasta abtropfen lassen und zu der Sauce geben. Sauce und Nudeln gut durchmischen, dann auf Tellern anrichten.