Schwedische Fleischbällchen

von allesirisch
Schwedische Fleischbällchen - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
800 Gramm
Rinderhackfleisch
1 Tasse
Semmelbrösel
1 Tasse
Milch
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
Eier, verquirlt
1 Prise
Muskatnuß ...gute Prise
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz... ebenfalls gute Prise
1 Teelöffel
Salz
1 Esslöffel
Mehl
2 Tassen
Fleisch oder Gemüsebrühe
1 Tasse
Crème fraîche
1 Teelöffel
geribene Zitronenschale
Spritzer
Zitronensaft
3 Esslöffel
gehacken Dill
1 Esslöffel
Butter
1
Hack mit Semmelbröseln und Milch vermischen
2
Zwiebel in Butter glasig dünsten
3
gedünstete Zwiebel , Gewürze und Eier zur Fleischmasse geben und gründlich durchkneten und zu kleinen Bällchen formen
4
in der Pfanne die Bällchen leicht anbräunen, aus der Pfanne nehmen
5
Mehl, Brühe und Zirtonenschale in die Pfanne geben, gut vermischen und dann die Bällchen wieder hinzugeben
6
eine Stunde bei niedriger Hitze köcheln
7
am Ende das Creme Fraiche und den Dill einrühren... FERTIG
8
kann mit Reis, Eiernudeln oder Kartoffeln gegessen werden...oder pur ! ;)