Cheesecake-Muffins mit Blaubeeren

Die etwas anderen Käsekuchenmuffins - Unten normaler Rührteig und oben zarter Käsekuchen!!!

von Tiggi1804
Cheesecake-Muffins mit Blaubeeren - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
Teig
200 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Natron
1 TL leicht geh.
Backpulver
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1
Ei - Größe M
75 ml
Öl
175 ml
Milch
Käsemasse
125 g
Frischkäse Doppelrahmstufe
125 g
Magerquark
1
Eigelb
2 EL
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
abgeriebene Schle von einer 1/2 Bio-Zitrone
25 g
Mehl
100 g
Heidelbeeren tiefgefroren
12 Stück
Papierförmchen
Vorbereitung
1
Muffinblech mit 12 normalen Papierförmchen auslegen. Ofen auf 175°C Ober-Unter-Hitze oder 150 °C Umluft vorheizen.
Teig
2
200 g Mehl, Natron und Backpulver mischen. 100 g Zucker, 1 Vanillinzucker, 1 Ei, Öl und Milch zufügen. Alles mit dem Handrührgerät glatt verrühren (der Teig ist dünnflüssig).
Käsemasse
3
Frischkäse mti dem Handrührgerät 2 - 3 Minuten cremig rühren. Quark, 1 Eigelb, 2 EL Zucker, 1 Vanillinzucker, Zitronenschale und 25 g Mehl unterrühren.
Abfüllen
4
Häfte des Teigs in die Papierförmchen füllen. Beeren unaufgetaut daraufstreuen. Rest Teig darauf verteilen. Käsemasse vorsichtig in die Mitte geben und glatt streichen.
Backen
5
Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Ofen ca. 5 Minuten vor Backzeitende auf 200 °C Ober-Unter-Hitze oder 175 °C Umluft hochschalten.
Auskühlen
6
Muffins in der Form auskühlen lassen.
Tipp
7
Die Muffins lassen sich hervorragend einfrieren!