C: Kohlsuppe mediterran

...falls man mal zu viel auf den Rippen hat

von eisfee67
C: Kohlsuppe mediterran - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
4 Stk.
Paprikaschoten gelb und rot
500 g
Karotten
6 Stk.
Stangensellerie
500 g
Brechbohnen
oder Schnittbohnen
1 kg
Weißkohl frisch
1 Stk.
Gemüsezwiebel
5 Stk.
Knoblauchzehen
5 EL
Olivenöl
3 TL
Salz
3 Stk.
Chillischoten
2 Liter
Gemüsebrühe
2 TL (gestrichen)
Thymian Gewürz
2 Dosen
Tomaten gewürfelt
100 g
Oliven schwarz entsteint
1
Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, dann die in dünne Spalten geschnittene Zwiebel und den in Scheibchen geschnittenen Knoblauch zugeben und anschwitzen.
2
Jetzt das ganze Gemüse schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nacheinander die Karotten, den Sellerie, die Bohnen und den Kohl zugeben, alles etwas anschwitzen, dann das Salz zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
3
Nun die gewürfelten Paprikaschoten, die Dosentomaten und die halbierten Oliven beigeben, mit dem Thymian und den klein geschnittenen Chillies würzen und die Suppe ca. 10 Min. kochen lassen.
4
TIPP: Die Suppe reicht für 2 Personen ca. 2-3 Tage. Man darf so viel davon essen wie man will oder wie man verträgt (aber natürlich auch nichts Anderes). Mir persönlich reichts nach 3 Tagen, dann kann ich die "Plörre" nicht mehr sehen aber 1 - 2 kg sind dann weg und wenn man nicht sofort wieder auf Chips umsteigt bleiben sie auch weg.