Birnen - pikant gefüllt und im Ofen gebacken; Vorspeise oder pikantes Dessert

als Vorspeise auf Salat serviert eine leckere Idee im Rahmen eines Menüs für Gäste; lässt sich gut vorbereiten

von Sri_Devi
Birnen - pikant gefüllt und im Ofen gebacken; Vorspeise oder pikantes Dessert - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4 Stk.
Birnen
4 Stk.
Kiwi
200 g
Ziegenfrischkäse
3 EL
Sahne
100 g
gewürfelten Speck
30 g
Walnüsse
30 g
Pekannüsse
3 EL
Zitronensaft
Salz, grob gemahlener Pfeffer
Curry
1
Ziegenfrischkäse mit der Sahne und 1 EL Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken. Nüsse in grobe Stücke krümeln.
2
Gewürfelten Speck in einer Pfanne auslassen, mit Curry bestäuben und die zerkrümelten Nüsse dazugeben. Alles miteinander verrühren und nach ca. 2 Minuten vom Herd nehmen. Kurz abkühlen lassen und bis auf 2 EL alles unter die Käsemasse heben.
3
Birnen halbieren, Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Fruchtfleisch bis auf 1 cm Rand ebenfalls entfernen. Birnenfruchtfleisch fein würfeln und unter die Käsemasse rühren. Die ausgehöhlten Birnen mit dem Zitronensaft beträufeln (verhindert dass die Birnen braun anlaufen). Kiwi schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese dann auch zur Käsemasse geben.
4
Eine Auflaufform fetten und die Birnenhälften hineinsetzen. Die Käsemasse in die Hälften füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 225 Grad (Umluft 200 Grad) ca. 10 Minuten überbacken.
5
Die Birnen mit der restlichen Nuss-Speckmischung bestreuen und auf einem Salatbett servieren. Dazu passen auch Preiselbeeren aus dem Glas.