Putenkeulen Dieter´s Art

Putenfleischgericht

von Villenbach1
Putenkeulen Dieter´s Art - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4 Stück
Putenkeulen ca 320g
0,5 Liter
Bier Dunkel
0,75 Liter
Hühnerbrühe
4 EL
Olivenöl
2 Stück
Knoblauchzehen
140 Gramm
Zwiebeln rot
2 EL (gestrichen)
Chinawürzer
160 Gramm
Tomaten
1 EL
Pfefferkörner
2 EL
Meerrettich
2 Blatter
Thymian
2 TL
Salz
1
Die Putenunterkeulen etwa 2 Stunden in der Bier-Brühe-Marinade zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Danach die Keulen herausnehmen und gut abtrocknen. Die Marinade zum Aufgießen aufbewahren. Das Öl erhitzen, die Putenkeulen salzen und mit Chinagewürz. den Thymianblättern bestreuen. Im Öl ringsherum etwa 10 Minuten anbraten, danach herausnehmen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, schälen, in Viertel schneiden und entkernen. Das vorbereitete Gemüse im Bratfett anrösten, die Putenkeulen zugeben. Mit Bier ablöschen und die Pfefferkörner dazugeben. Bei offenem Topf etwa 5 Minuten einkochen lassen. Danach mit der Marinade nach und nach begießen und zugedeckt etwa 50 Minuten schmoren lassen. Die Putenkeulen nach Ende der Garzeit ebenfalls herausnehmen und warmstellen. Die Sauce durch ein Sieb passieren, die Keulen zugeben und nochmals aufkochen lassen
2
Anmerkung zum Rezept Putenkeulen Dieter´s Art Bitte beachten Sie bei der Zubereitung, die größe der Keulen, somit auch die Garzeiten ggf. entsprechend angepasst werden müssen