Weihnachtsplätzchen: gefüllte Walnuss-Baiser

weihnachtlich

von Sri_Devi
   FÜR 25 PERSONEN
5 Stk.
Eiweiß
210 g
Puderzucker
140 g
gemahlene Walnüsse
2 EL
Semmelbrösel
1 EL
Mehl
für die Füllung:
70 g
Butter
70 g
Puderzucker
70 g
gemahlene Walnüsse
für den Guss:
125 g
Puderzucker
1 Stk.
Eiweiß
grüne und blaue Speisefarbe, 20 halbe Walnüsse
1
Eiweiß zu Schnee schlagen, dabei nach und nach Puderzucker einrieseln lassen. Nüsse, Brösel und Mehl mischen, locker untermengen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und gleichmäpige Häuchen auf mehrere mit Backpapier belegte Bleche spritzen. Im vorhgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad). Auskühlen lassen.
2
Für die Füllung Butter mit gesiebtem Puderzucker leicht schaumig rühren, die Nüsse unterziehen. Je zwei Baisers mit der Füllung zusammensetzen. Puderzucker mit Eiweiß spritzfähig verrühren. MIt wenig Farbe hellgrün und hellblau einfärben. Baiserdeckel damit verzieren. 1/2 Walnuss darausetzen und trocknen lassen