Feine Rinderbrühe mit Einlagen

Vielfach zu kombinieren und kalorienarm

von Jungegranny
Feine Rinderbrühe mit Einlagen - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
500 gr.
Rind Fleisch frisch Beinscheibe
500 gr.
Rind Brust (Spannrippe) (fe) frisch
1 Bund
Suppengrün frisch
1 große
Zwiebel frisch
3
Lorbeerblätter
2 Liter
Wasser
3 TL
Salz
1 TL
Pfefferkörner schwarz
1 TL
Liebstöckel
Einlagen
250 gr.
Steinpilztortellini
4
Maultaschen schwäbisch
250 gr.
Tortellini gefüllt mit Käse
200 gr.
Spargel grün
1
Das Fleisch in dem kalten Wasser aufkochen. Die Lorbeerblätter, Salz und Pfefferkörner dazugeben. Das Suppengrün und die Zwiebel putzen, grob zerkleinern (wird ausgesiebt) und in die Brühe geben. Nun 2 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Danach die Brühe durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen. Mit Liebstöckel würzen.
2
Den Spargel knackig garen und in kleine Stücke schneiden. Die Maultaschen und Tortellini nach Packungsanweisung kochen. Die Maultaschen aufschneiden. Jetzt die Teller mit der Brühe und dem Fleisch befüllen. Nach Geschmack die Einlagen dazu und fertig!!