Hühnchen im Teigmantel

Rezept von" Jamie Oliver"

von Lakritzschnegsche
Hühnchen im Teigmantel - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Zutaten:
450 gr
Mehl
0,25 L
Wasser
1 Junges
Hühnchen
1 Stck
Zitrone
8 Zehen
Knoblauchzehe- zerdrückt
einen Esslöffel Salbei und Thymian gehackt, frisch oder getrocknet
4 El
Olivenoel
Meersalz und Pfeffer gemahlen
Zubereitung:
1
Mehl und Wasser in eine Schüssel geben und kneten sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig darf nicht kleben.Zwei Zitronenschalen,Salbei,Thymian und Knoblauch fein hacken und mit Oel aufgießen und gut würzen. Das Hühnchen von außen und innen gut einreiben und mit Zitronenscheiben füllen.
2
Den Teig auf ca . 0,5 cm ausrollen, das Huhn mit dem Teig umhüllen und luftdicht verschließen. 5 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen und ca. 1 Stunde bei 180 °C garen Das Hühnchen nach dem Backen nochmal ca. 10 Minuten ruhen lassen
Die Kruste wird sehr hart und kann daher nicht mit gegessen werden
3
Das Hühnchen wird sehr zart