Erbsensuppe für Fleischliebhaber

von white_sands
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Erbsen
1
Eisbein
500 g
Schwein Nacken (Kamm)
5
Mettenden
2 EL
Gemüsebrühe
6 große
Kartoffeln
4
Karotten
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Thymian
Maggi
Worcestersoße
1
Das Eisbein und den Nackenkamm in reichlich Wasser etwa 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln. Das Fleisch dann von den Knochen befreien. Es müsste nun so zart sein, dass es sich schon fast von selbst in kleine Stücke zerfällt. Etwas Gemüsebrühe in den Sud geben, das Fleisch und die Erbsen dazu geben.
2
Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden, Karotten und die Mettenden in Scheiben schneiden und ind der Brühe zugeben. Das Ganze etwa 45-60 Minuten Kochen lassen und mit Maggi, Worcestersoße, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.