Rosenkohlsuppe

von dj_herd
Rosenkohlsuppe - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
750 g
Rosenkohl
1 Liter
Gemüsebrühe
200 g
Sahne
Muskatnuss
1
Den Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In Gemüsebrühe etwa 20 Minuten kochen.
2
Mit einem Pürierstab den Rosenkohl in der Brühe pürieren, Sahne hinzufügen und nochmals leicht aufköcheln lassen. Wenn die Suppe zu dicklich ist, etwas Gemüsebrühe zufügen - bis zur gewünschten Konsistenz. Mit Muskatnuss abschmecken.
3
Dazu passt: frisches Baguette oder Weißbrot (siehe Kochbuch)
4
Tipp 1: Sollte die Rosenkohlsuppe als Vorspeise gereicht werden, dann nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen - und schon hat man ein "feines Süppchen".
5
Tipp 2: Sollte die Rosenkohlsuppe als Hauptgang gereicht werden, dann Brätknödel (siehe mein Kochbuch unter Festtagssuppe) mit in der Suppe erhitzen.