Camembert aus dem Backofen

Eine Portion Ofenkäse nach eigenem Geschmack

von Mariposa
Camembert aus dem Backofen - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2 Stück
Camembert
etwas
Butter kalt
Gewürze nach Geschmack
Rapsöl
1
Die Idee kam mir mal, weil ich diesen Ofenkäse so sehr liebe. ;-))
2
Den Camembert aus der Verpackung nehmen, in das Einwickelpapier nun ca. 1 EL Rapsöl geben und dann den Käse ohne Rand darin wenden.
3
Jetzt kommt die eigene Fantasie ins Spiel, ich habe für meinen Käse eine fertige Gewürzmischung für Tomate/Mozarella gewählt. Dann habe ich noch gewürzt mit Paprikapulver und etwas Pfeffer schwarz.
4
Auf diese Art kann jeder seinen Ofencamembert genießen, wie es ihm mundet. Man könnte Kräuter außen oder danach innen hineingeben. So kann man seinen Käse dann auch mal pikant bis scharf genießen.
5
Der Camembert, kommt nachdem er gewürzt wurde in eine feuerfeste, kleine Form. Auf den Käse noch jeweils zwei kleine Butterstückchen geben.
6
Die Schälchen nun in den Backofen geben. 200 Grad - ca. 15 Minuten. Dabei den Käse aber beobachten, denn ob er soweit fertig ist, kann man auch durch Antippen mit dem Finger feststellen. Man merkt den flüssigen Kern.
7
Jetzt aus dem Ofen nehmen und das Schälchen auf einen Teller geben. Nun ganz vorsichtig die Oberfläche kreuzweise einschneiden und die Ecken rausklappen. Den Käse so geöffnet nun erst noch ein paar Minuten "ausschnaufen" lassen.
8
Wenn der Käse etwas abgekühlt ist, dann kann man ihn einfach mit der Brotscheibe "ausleeren" - austupfen. Also das Brot eintauchen. Die Haut kann ganz normal gegessen werden und schmeckt dann sehr gut würzig.