Aprikosen-Marzipan-Stollen

von sunnysunshine
   FÜR 1 PERSONEN
200 Gramm
Aprikose getrocknet
100 ml
Sherry
500 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
0,5 TL
Salz
250 Gramm
Butter
75 Gramm
Butterschmalz
75 Gramm
Zucker
125 ml
Milch lauwarm
1 Päckchen
Orangenschale
1
Orange frisch gepresst
50 Gramm
Pistazien frisch gehackt
200 Gramm
Mandeln gehackt
200 Gramm
Marzipan Rohmasse
Puderzucker
1
Die Aprikosen würfeln und für etwa 2 Stunden im Sherry einlegen.
2
175 g der Butter und das Butterschmalz schmelzen. Die Milch, Saft und die Orangenschale dazugeben und mit dem Mehl, Salz, Hefe und dem Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Zudecken und an einem wamen Ort für etwa 30 Minuten gehen lassen.
3
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Aprikosen abtropfen lassen und zusammen mit den Pistazien und den Mandeln auf dem Teig verteilen. Die Teigränder bis zur Mitte einschlagen und dann noch einmal nicht zu dünn oval ausrollen.
4
In die Mitte des Teigews eine lange Mulde drücken. Das Marzipan zu einer Rolle formen, die fast so lang ist wie der Teig, und dann in die Mulde legen. Die "Seitenklappen" des Stollen jetzt so über das Marzipan legen, das es wie ein Stollen aussieht.
5
Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15 Minuten gehen lassen.
6
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die restliche Butter schmelzen und den Stollen damit einstreichen. Nun für etwa 50 Minuten auf der mittleren Leiste backen. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.