Zigeunersoße

Dauert etwas aber der Aufwand lohnt sich wirklich und man weiß, was drin ist.

von Sunny1973
Zigeunersoße - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
2 Stück
Paprika rot und gelb
1
Zwiebel
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
3 EL
Tomatenmark
2 EL
Tomatenketchup
1 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Chilli (Cayennepfeffer)
1 EL
gemischte Kräuter
1
Die Zwiebel pellen halbieren und in fein Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine - nicht zu lange - Streifen schneiden.
2
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Nach ca. 5 Minuten die Paprikastreifen zugeben und 10 Min. mitdünsten. Die geschälten Tomaten sowie Tomatenmark und Ketchup zugeben. Mit den Gewürzen würzen und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
3
Nochmals abschmecken und falls die Soße zu dünnflüssig ist, die letzten Minuten ohne Deckel köcheln lassen damit die Flüssigkeit sich reduziert.