Whisky-Muffins

für 12 Muffins

von toskanine
Whisky-Muffins - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
2
Eigelb
120 ml
Mandelöl
100 g
Zucker
250 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
200 ml
Sahne
1
Vanilleschote
40 ml
Whisky 40 %
1 Prise
Salz
FÜR DEN GUSS
150 g
Puderzucker
3 EL
Whisky
1
Die Vanilleschote halbieren und auskratzen. Sahne in einen Topf geben, Vanillemark und Schote dazugeben, erwärmen aber nicht kochen. Wieder abkühlen lassen, die Vanielleschote rausnehmen und den Whisky einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz mischen.
2
Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und dem Mandelöl schaumig schlagen. Das Mehl nach und nach unterrühren. Dann die Whisky-Sahne langsam unterrühren. Ein Muffinblech mit Papier-Backförmchen auslegen oder einbuttern. Den Teig einfüllen und bei 180 Grad 20 - 25 Minuten backen.
3
Für den Guss den Puderzucker sieben, den Whisky dazugeben und zu einem glatten Guss verrühren und über die fertigen Muffins geben.