Tonka-Salz und Tonka-Zucker

von toskanine
Tonka-Salz und Tonka-Zucker - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
100 g
Fleur de sel
100 g
Zucker extrafein
2
Tonkabohnen
1
Die Tonkabohnen mit einem scharfen Messer grob zerhacken. In ein Glas das Salz bzw. den Zucker füllen und je eine gehackte Tonkabohne dazugeben, etwas vermischen und gut verschließen.
2
Das Tonkasalz eignet sich zum verfeinern von Fleischspeisen. Aber ganz besonders lecker ist es, Bratkartoffeln zum Ende noch einen Hauch von Tonkasalz beizugeben - einfach genial.
3
Den Tonkazucker kann man zum Verfeinern von Dessert geben, aber er gibt auch Gerichten mit Karotten den besonderen Kick.