Rinderrouladen mit Champignons

von Leona2000
   FÜR 6 PERSONEN
6
Rinderrouladen
500 gr
Champignons braun
6
Zwiebeln
3
Essiggurken
100 gr
geräucherter Speck
scharfer Senf aus Dijon von Kühne
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Margarine
Bier Export Hell
1
4 Zwiebeln fein würfeln und in Margarine anschwitzen. Rouladen ausrollen und mit Dijonsenf bestreichen. Die Gurken, den Speck und die Champignons ganz fein schneiden. Dann die angedünsteten Zwiebeln, die Champignons, Gurken und den Speck auf den Rouladen verteilen. Zusammenrollen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Nadeln feststecken. (oder Bindfaden umwickeln).
2
Margarine in einer großen Pfanne auslassen und die Rouladen rundherum braun anbraten. Die restlichen 2 Zwiebeln in gröbere Stücke schneiden und mit anbraten, danach mit etwas Bier ablöschen. Wenn der Bratensud dunkel ist, mit Wasser zur Soße aufgießen und ca. 1 Std. köcheln lassen. Dazu den Kartoffelstampf mit Lauchzwiebeln.