Sauerkraut-Auflauf mit Kassler und Wammerl

es darf auch mal deftig sein

von leckerli58
Sauerkraut-Auflauf mit Kassler und Wammerl - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
500 g
Sauerkraut frisch
5
Kartoffeln gewürfelt
400 g
Wammerl - Bauchspeck roh geräuchert
100 ml
Weißwein
2 EL
saure Sahne oder Schmand
1 TL
Gemüsebrühpulver
Pfeffer, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Paprika
2
Kasslerscheiben gegart
1
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Geschälte, gewürfelte Kartoffeln in der Auflaufform verteilen.
3
Frisches Sauerkraut darüberschichten. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben und etwas ins Kraut eindrücken.
4
Weißwein mit saurer Sahne vermischen, mit Brühpulver, Pfeffer und ev. etwas Salz pikant abschmecken. Mischung über dem Kraut verteilen.
5
Die Schwarte des Wammerls einschneiden und mit Paprikapulver einreiben. Auf das Kraut legen. Auflaufform mit Deckel verschließen und 1,5 Stunden im Ofen garen.
6
20 Min. vor Ende der Garzeit die Kassler dazugeben.
7
Übrig gebliebenes Kraut serviere ich am nächsten Tag mit Blut- und Leberwürsten und einem leckeren Kartoffelbrei.