Haferflockenplätzchen - Beilage

hört sich furchtbar gesund an, schmeckt aber trotzdem lecker

von rickyundgaby
   FÜR 1 PERSONEN
100 Gramm
Haferflocken
500 ml
Wasser
1 EL
Rapsöl
1 Stück
Ei
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Paprika
1 Prise
Muskat
falls im Kühlschrank Quark schlummert, 1 EL davon
1
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Haferflocken in einem Topf mit Wasser übergießen und 20 Minuten quellen lassen. Den Topf auf den Herd stellen, Rapsöl, und die Gewürze zugeben und kräftig durchrühren. Das Ei und evtl. einen EL Quark zugeben und die Masse dünn auf ein Backblech streichen.
2
Nach 20 Minuten ist das Riesenplätzchen knusprig. In Vierecke schneiden und nochmal mit wenig Salz bestreuen. Mit Marmelade ( oder Nutella oder Puderzucker ) versüßt schmecken sie auch am nächsten Tag kalt.