Garnelentöpfchen - als Hauptgericht oder in kleineren Portionen als leckere Vorspeise -

siehe Fotos ***schnell und trotzdem lecker+++ (Feierabendküche!)

von rowiwo
Garnelentöpfchen - als Hauptgericht oder in kleineren Portionen als leckere Vorspeise - - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2 Dosen
gehackte Tomaten - ungewürzt -
1 Srück
Zwiebel mittelgroß - in Würfelchen geschnitten -
4 Stück
Knoblauchzehen - in Würfelchen geschnitten -
1 Dose
geschnittene Champignons ca. 280 gr
150 gr
Emmentaler gerieben
1 Stück
Mozzarella - am besten vom Büffel -
Thymian, Rosmarin, Basilikum, Salz, Pfeffer
1 Prise
Cayennepfeffer
400 gr
Garnelen frisch
Olivenöl
1 Schuss
Sahne
1
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin hellgelb an schwitzen, die gewürfelten Knoblauchzehen dazugeben und ebenfalls an schwitzen, die gehackten Tomaten zugeben und sodann die Kräuter zufügen. Alles zusammen dickflüssig einkochen lassen, salzen und pfeffern und die Prise Cayennepfeffer dazu geben.
2
Sobald die Sauce dicklich wird,die Garnelen zugeben, nochmals langsam auf köcheln lassen und dann einen Teil des Emmentalers (gerieben) zufügen, gut verrühren und dann in entsprechende Auflaufschälchen geben. Mit geriebenem Emmentaler und Mozzarellascheibchen abdecken und für ca. 12 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben.
3
Als Beilage ein knackig frisches Baguette, Fladenbrot oder oder oder - auf jeden Fall was zum Stippen, damit die leckere Sauce genossen werden kann.