Ananas-Joghurt-Torte

Leicht - Cremig - Fruchtig

von Michi1974
Ananas-Joghurt-Torte - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
Biskuitteig:
4
Eier
140 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
100 gr.
Mehl
100 gr.
Weizenvollkornmehl
1 TL
Backpulver
***************
Füllung:
500 gr.
Naturjoghurt
200 gr.
Schmand
100 gr.
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
8 Blatt
Gelatine weiß
2 Becher
Sahne
1 Dose
Ananasstücke
1
Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig herstellen. Den erkalteten Tortenboden entweder einmal in der Mitte waagrecht durchschneiden oder (wie bei mir) einen dünnen Deckel abschneiden und diesen durch ein Kuchengitter drücken. Für die Füllung den Joghurt mit dem Schmand, Zucker, Vanillezucker und ca. 50 ml vom Ananassaft cremig rühren. Die aufgelöste Gelatine unterrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen, mit Anananssaft tränken und die Ananasstücke darauf verteilen. Die Joghurtcreme einfüllen und den Deckel darauf legen.
2
Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Michaela.